Fahrunterricht








Der Fahrunterricht ist für die Teilnehmer unserer Lehrgänge A und B im Lehrgangs-Preis ( individuelle Anzahl bis zur Prüfungsreife ) enthalten. Er wird bis zum Prüfungstermin mit uns vereinbart. Ungeachtet etwaiger praktischer Vorkenntnisse sind 4 Fahrtermine Pflicht.

Auf der Topas, einer Benetau Antares, werden die prüfungsrelevanten Manöver im Kölner Rheinauhafen unterrichtet. Ihr 150 PS starker Motor der Marke Volvo Penta sorgt für ein wendiges Fahrvergnügen. Sie hat eine starren Wellenantrieb, eine Länge von 7,60 m, eine Breite von 2,80 m und einen Tiefgang von 1,0 m.
















Topas









Praktische Prüfungs-Manöver

1. Rettungsmanöver ( Boje über Bord )
2. Anlegen
3. Ablegen
4. Fahren nach Kompass ( nur SBF See ) / Fahren nach Sichtzeichen-Angaben
5. Durchführung einer Peilung ( nur SBF See )
( alle 5 Aufgaben müssen fehlerfrei ausgeführt werden / 2 Versuche )

1. Kursgerechtes Aufstoppen
2. Wenden auf engem Raum
3. Fahren nach Schifffahrtszeichen / Landmarken
4. Anlegen einer Rettungsweste
5. Manöverschallsignal ( eines von drei )
( 2 von 3 gestellten Aufgaben müssen fehlerfrei ausgeführt werden / 2 Versuche )