SPRECHFUNKZEUGNISSE UBI / SRC / LRC

Ständige Erreichbarkeit ist auf dem Wasser von hoher Bedeutung. Da die üblichen Kommunikationsmittel wie Telefon oder Internet wegen fehlender Netzabdeckung nur schlecht oder gar nicht funktionieren, ist die Beherrschung des Sprechfunks wesentlich und auf (hoch-)seegehenden Schiffen gemäß SOLAS vorgeschrieben.

Mit unseren angebotenen erfolgreichen Lernmethoden können Sie jederzeit mit der Ausbildung beginnen.

Für das Sprechfunkzeugnis UBI - Binnenschifffahrtsfunk - erhalten Sie das klar strukturierte Lehrbuch vom Autor Andreas Braun, die UBI-Praxis-Aufgaben und UBI-Diktate, für das Sprechfunkzeugnis SRC - Seeschifffahrtsfunk - eine Lernsoftware, die den Prüfungsstoff vollständig und verständlich akustisch und visuell vorgetragen wiedergibt.


Nach Ihrer eigenen Vorbereitung erfolgt eine mehrstündige praktische Ausbildung an den Geräten. Zwei Funkplätze stehen Ihnen hierfür an Bord unseres Ausbildungsschiffes zur Verfügung. Sie erhalten eine Ausbildung an ICOM-Geräten M 505 ( gleiche Bedienung wie M 503 ) oder M 423 ( gleiche Bedienung M 323 ), die auch von den Prüfungskommissionen verwendet werden.

Wir vermitteln die entsprechenden Redewendungen der Distressfälle, der Dringlichkeits-, Sicherheits- und Routineverkehrsabwicklungen und klären eventuell nicht beantwortete Fragen aus dem theoretischen Bereich. Die Termine können Sie mit uns individuellvereinbaren.


Für das Sprechfunkzeugnis LRC bereiten Sie sich zunächst mit dem Lehrbuch Seefunk, Autor Andreas Braun, vor und werden nachfolgend auf einer TRANSAS-Anlage geschult.

Schulungszeiten sind täglich

Montag 10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Dienstag / Mittwoch / Donnerstag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Freitag 10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag / Sonntag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Sprechfunkzeugnis UBI

Das Betriebszeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) berechtigt zum Betreiben einer UKW-Funkstelle auf Binnenschifffahrtsstraßen. Es ist international und unbefristet gültig.

Voraussetzung : 15 Jahre

Preis  €  169,-

Sprechfunkzeugnis SRC

Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis (SRC) berechtigt zum Betreiben des Seefunkdienstes im weltweiten Seenot- und Sicherheitssystem (GMDSS) für UKW auf Sportbooten. Es ist international und unbefristet gültig. Das Sprechfunkzeugnis SRC ist vorgeschrieben für alle Skipper einer seegehenden Yacht im Seebereich 1  (Area 1) ab dem 15.08.2005

Voraussetzung : 15 Jahre

Preis  €  199,-

Gerätekunde UBI / SRC

Sie haben sich mit eigenen Lehrmitteln eigenständig vorbereitet und möchten ausschließlich die Handhabung der Funkgeräte erlernen und üben ?
Wir bieten Ihnen diese Gerätekunde gerne mit unseren ICOM M 505 / M 423 Geräten an.

Preis €  109,-

Sprechfunkzeugnis LRC 

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) berechtigt zur uneingeschränkten Ausübung des Seefunkdienstes bei Sprech-Seefunkstellen, Schiffs-Erdfunkstellen und Funkeinrichtungen des GMDSS für UKW, GW, KW, und Seefunk über Satelliten auf Sportbooten. Es ist international und unbefristet gültig.  Das Sprechfunkzeugnis LRC ist vorgeschrieben für alle Skipper einer seegehenden Yacht im Seebereich 2 (Area 2) ab dem 15.08.2005 !

Voraussetzung :  18 Jahre

Preis  €  690,-

Prüfungen

Die Prüfungstermine und Prüfungsanmeldeformulare können Sie der Website www.pruefungsausschuss-rhein-ruhr.org entnehmen.